Sea Cloud Cruises ermöglicht Reisebüros Online-Reservierungen

Sea Cloud Cruises ermöglicht seinen Vertriebspartnern ab sofort einen verbesserten Service für ihre Kunden. Über eine neue Funktion im Buchungstool auf der Reederei-Homepage können Reisebüros jetzt sowohl die Reise als auch die gewünschte Kabine schon während des Beratungsgespräches reservieren.

Die anschließende Buchung wird automatisch von Sea Cloud Cruises dem Reisebüro zugeordnet. Der direkte Kontakt zu den Kunden verbleibt so in den Händen des Vertriebspartners und geht nicht auf die Reederei über.

WERBUNG

Die Neugestaltung des Buchungstools gehört zu den Maßnahmen, mit denen Sea Cloud Cruises die Rolle der Reisebüros im Beratungs- und Buchungsprozess stärkt. Auf der Homepage können die Partner gemeinsam mit dem Kunden nicht nur die passende Reise, sondern auch die gewünschte Kabine aussuchen und reservieren. Wenn die Berater zu Beginn des Prozesses ihre Vertriebspartner-Daten angeben, wird die Reservierung unmittelbar mit dem Reisebüro verknüpft. Die Kreuzfahrtberatung in der Sea-Cloud-Zentrale am Hamburger Alsterufer prüft und finalisiert dann die Buchung – der gesamte Prozess erfolgt im Namen des Reisebüros, das als einzige Institution mit dem Kunden kommuniziert.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG