Seabourn übernimmt erstes Luxus-Expeditionsschiff, die Seabourn Venture

Seabourn hat ihr erstes Expeditionsschiff, die Seabourn Venture, im Rahmen einer offiziellen Übergabezeremonie in der T. Mariotti-Werft in Genua, Italien, in Empfang genommen. Die Seabourn Venture ist das erste eigens für diesen Zweck gebaute Luxus-Expeditionsschiff der Reederei.

„Der heutige Tag ist sehr besonders und wichtig, da wir unser erstes Luxus-Expeditionsschiff, die Seabourn Venture in der Seabourn-Familie willkommen heißen“, sagte Seabourn-Präsident Josh Leibowitz. (links im Bild) „Das Mariotti-Team hat beim Bau des Schiffes wunderbare Arbeit geleistet und Adam Tihanys zukunftsweisendes Designkonzept zum Leben erweckt. Die Seabourn Venture wird die Messlatte für Luxus-Expeditionsreisen höher legen.“

WERBUNG

Marco Ghiglione, Geschäftsführer von T. Mariotti (im Bild rechts) ergänzt:“ Ein Branchenkenner sagte kürzlich, die Seabourn Venture sei nicht einfach ein weiteres Expeditionsschiff oder ein weiterer Luxusliner. Wenn sie in See sticht, wird sie das beste Luxus-Expeditionsschiff der Welt sein. Ich bin da vollkommen seiner Meinung. Die Seabourn Venture ist eine Schönheit und mit Eisklasse PC6 für Polarrouten zugelassen. Seit Baubeginn hat sich die Welt vor unseren Augen verändert, was unerwartete Herausforderungen mit sich brachte. Das große Engagement und die Leidenschaft des Teams von T. Mariotti und den Auftraggebern von Seabourn waren der Schlüssel zum Erfolg.“

Die Seabourn Venture mit ihren nur 132 luxuriösen Oceanfront Veranda-Suiten verfügt über eine Vielzahl moderner Geräte und Technologien für den globalen Einsatz in allen Klimazonen. Gleichzeitig bietet sie das außergewöhnlich luxuriöse Ambiente eines kleinen Schiffes und eine Weltklasse Ausstattung, die es Seabourn ermöglicht, eine breite Palette an Expeditionsaktivitäten anzubieten, die von einem 26-köpfigen Expertenteam aus Wissenschaftlern und Naturforschern geleitet werden. Dazu gehören kostenlose Aktivitäten wie Zodiak-Ausfahrten, geführte Wanderungen und Naturspaziergänge, Tauchen und Schnorcheln. Darüber hinaus können direkt vom Schiff aus Kajaktouren unternommen werden, und an ausgewählten Zielen kommen zwei speziell angefertigte U-Boote für unvergessliche Unterwasser Abenteuer zum Einsatz.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG