SeaDream Yacht Club mit neuer Verkaufsdirektion im deutschen Raum

Nancy Mehnert übernimmt Leitung Vertrieb

Zum 1. August 2013 übernimmt Nancy Mehnert (42) die Verkaufsdirektion des SeaDream Yacht Clubs für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Managerin mit jahrelanger internationaler Erfahrung in der Vermarktung von Hochsee- und Flusskreuzfahrten zeichnete zuvor für verschiedene europäische Länder wie Belgien, Niederlande, Luxemburg, Frankreich, Italien und die Türkei sowie das MICE-Geschäft in Kontinentaleuropa verantwortlich.

WERBUNG

„Mit Nancy haben wir die ideale Person für uns gefunden, denn sie ist eine gut vernetzte und versierte Expertin im Vertrieb von hochwertigen Kreuzfahrten“, so Pamela Conover, Chief Executive Officer von SeaDream Yacht Club.

Ihre Karriere begann Nancy Mehnert im TUI Service und bei TUI Leisure Travel in Hannover. Danach war Sie mehrere Jahre für Norwegian Cruise Line als International Sales Manager in Wiesbaden tätig. In der gleichen verantwortlichen Position arbeitete Sie auch für Select Voyages Rivercruises aus den Niederlanden bevor sie 2012 als Freelancer im Bereich Sales- und Event Management von Kreuzfahrten mit „barefoot projects“ in Mainz durchstartete. „Als neue Direktorin Business Development des SeaDream Yacht Club auf dem deutschsprachigen Markt freue ich mich, die mehrfach für den weltweit besten Service und Komfort ausgezeichneten Luxusyachten SeaDream I und II betreuen zu können“, so Mehnert.

Die Mega-Zwillingsyachten SeaDream I und II stehen für elegant-lässigen Urlaub auf See und gehören zu den exklusivsten Kreuzfahrt-Yachten der Welt. Den feinen Unterschied bringt der Slogan des SeaDream Yacht Club auf den Punkt – „It´s yachting, not cruising“. Jede der beiden Yachten verfügt über 56 Kabinen, damit genießen maximal 112 Reisende das entspannte Ambiente an Bord der schwimmenden Boutique-Hotels. Luxuriöser Lifestyle in privater Atmosphäre erwartet die Gäste. 95 Crew-Mitglieder sind im Einsatz um die Wünsche zu erfüllen. Den Sommer verbringen beide Schiffe in Europa, den Winter in der Karibik und Südamerika. Ab Winter 2013 sind die Luxusschiffe auch in Asien und Australien unterwegs. Im Februar 2014 segelt die SeaDream II erstmals nach Papua-Neuguinea. Dank ihrer kompakten Größe können sie auch kleinere abgelegene Häfen ansteuern.

Die deutschsprachige SeaDream Yacht Club Vertretung sitzt ab sofort in Deutschland/Mainz: Nancy Mehnert E-Mail: nmehnert@seadream.com; Tel: +49 (0) 6732 9090677; Mobile: +49 (0) 173 255 05 65.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG