Skireisen nach Norwegen: Color Line beschließt Vertriebsvereinbarung mit „Ski und Mehr“

Die von Color Line angebotenen Winterreisen nach Norwegen werden ab der kommenden Wintersaison vom Kooperationspartner Ski und Mehr durchgeführt. Darauf einigten sich die beiden in Kiel ansässigen Unternehmen diese Woche. Die Partner bündeln damit ihre Aktivitäten mit dem Ziel, den Marktanteil in Deutschland für Winterreisen nach Norwegen zu erhöhen.

Winterreisen finden interessierte Kunden weiterhin auf der firmeneigenen Homepage von Color Line (www.colorline.de/winterurlaub_norwegen). Für nähere Informationen und die Buchung werden Wintersporturlauber jedoch künftig auf die Website des Experten für Skiurlaub in Norwegen und Schweden weitergeleitet.

WERBUNG

Color Line Geschäftsführer Dirk Hundertmark sieht in der neuen Partnerschaft eine große Chance das Portfolio an Reisen nach Nordskandinavien auszubauen: „Unser Partner Ski und Mehr hat sich für uns bereits als kompetenter Experte auf diesem Gebiet erwiesen. Durch die Kooperation garantieren wir unseren Kunden eine noch bessere Beratung und versprechen uns die Erschließung neuer Skigebiete.“

Color Line und Ski und Mehr pflegen bereits eine langjährige Partnerschaft im Segment der An- und Abreise mit den Schiffen Color Magic und Color Fantasy zwischen Kiel und Oslo. Die Fährüberfahrt ist in der Regel in den Reiseangeboten von Ski und Mehr enthalten. Der Spezial-Reiseveranstalter ist seit über zehn Jahren qualifizierter Ansprechpartner für Skiurlaub in Norwegen und verfügt über ein breites Netzwerk und persönliche Kenntnisse. Das Angebot umfasst zehn Skigebiete in Norwegen und drei Skigebiete in Schweden. Alle norwegischen Skigebiete sind ab Oslo binnen fünf Stunden mit dem Auto erreichbar.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG