So klingt der Winter auf der Hamburg

Südafrika, Mozambique, Madagaskar und Mauritius: 16 Tage pure Exotik und Entspannung – Mit der HAMBURG „das Weite suchen“ und jetzt bis zu 800 Euro sparen

„M“ wie „Mhmm“ oder auch Mozambique, Madagaskar und Mauritius – so verlockend klingt der Winter auf der HAMBURG. Am 19. Januar 2014 steuert das deutschsprachige Wohlfühlschiff in 16 Tagen ziel- und sonnensicher vom südafrikanischen Durban bis nach Port Louis auf Mauritius in das neue Jahr. Die weltgewandte Expertin für außergewöhnliche Ziele kreuzt dann in einem Revier, das durch seinen Kulturen-Mix sowie artenreiche Tier- und Pflanzenwelt nicht zu übertreffen ist.

WERBUNG

Zum Beginn der Reise legt die HAMBURG in Ilha de Mozambique an: Einst portugiesisches Handelszentrum ist die Inselstadt mit einer sehenswerten Kolonialarchitektur aus Korallenstein heute UNESCO-Weltkulturerbe. Auf den Spuren des Pfeffers oder tropischen Ylang-Ylang-Baumes sind Urlauber auf den Inseln Nosy Bé und Ambodifototra. Auch La Réunion und Mauritius laden mit farbenfrohen Korallenriffen zum Tauchen oder an von Kokospalmen gesäumten Sandstränden zur totalen Entspannung ein.

Das persönliche „Mhmm“-Erlebnis setzt sich an Bord fort: beim legeren Schiffsambiente und vielen, inklusiven Service-Extras der HAMBURG. Pure Lust auf diese Kreuzfahrt machen außerdem ein Vorprogramm in Südafrika, Kombi-Ersparnisse für nachfolgende Reisen sowie die aktuellen Sonderpreise mit bis zu 800 Euro Ersparnis.

Reisebeispiel: 16tägige Kreuzfahrt mit der HAMBURG, vom 19. Januar bis 03. Februar 2014, inklusive Hinflug ab Deutschland bis Durban/Südafrika, Rückflug ab Port Louis/Mauritius, Schiffsreise mit Vollpension, deutscher Reiseleitung, Transfers, Visa sowie sämtlicher Gebühren zum Glückskabinen-Sonderpreis ab 2.799 Euro pro Person in der 2-Bett-Innenkabine.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG