Sommer-Kreuzfahrt auf der Elbe: Flussreise von Croisi Europe führt in sieben deutsche Bundesländer

Die Landschaften in Deutschlands Norden gehören jedes Jahr zu den beliebten Sommerzielen. Die vielen sehenswerten Orte und Naturhighlights haben die französische Reederei CroisiEurope animiert, in den Sommermonaten eine besondere Flussreise anzubieten, die zahlreiche deutsche Bundesländer miteinander verbindet. Die neuntägige Kreuzfahrt auf der MS Victor Hugo führt durch Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern bis nach Rügen, hat die Metropolen Hamburg und Berlin zum Ziel und macht zudem einen Abstecher nach Magdeburg und ins polnische Stettin.

Landausflüge bringen die Passagiere u.a. zur Salzstadt Lüneburg, in die alte Hansestadt Tangermünde, zu den Parkanlagen von Schloss Sanssouci in Potsdam, ins Regierungsviertel der Bundeshauptstadt, in die Speicherstadt von Hamburg, in die Hafenstadt Stralsund und auf Deutschlands größte Insel.

WERBUNG

Reisedetails:

Die neuntägige Kreuzfahrt wird zwischen Juni und September an drei Terminen angeboten. An den Reisedaten 10. bis 18. Juni und 22. bis 30. August 2022 beginnt die Reise in Stralsund und endet in Hamburg. Vom 30. August bis 7. September 2022 fährt die MS Victor Hugo die Route in umgekehrter Richtung von Hamburg bis Stralsund. Der Reisepreis ab 1.508 Euro pro Person in der Doppelkabine umfasst neben der Vollpension auch die Getränke zu den Mahlzeiten und an der Bar, sowie ein Galadinner und alle Landausflüge. Die Kreuzfahrt ist in jedem Reisebüro und online unter www.croisieurope.de buchbar.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG