Star Clippers optimiert neue Mallorca-Routen: Großsegler "Star Flyer" geht künftig in Port de Sóller vor Anker

Die Reederei Star Clippers ändert die Fahrpläne der Kreuzfahrt-Premieren „Spanien & die Balearen“ sowie „Monaco – Palma“ für den aktuellen Katalog. Neu: Statt Pollenca steuert der Viermaster »Star Flyer« künftig neben Palma de Mallorca auch den beliebten Küstenort Port de Sóller an.

Der kleine Hafen liegt an der Nordwestküste der Insel, rund 25 Kilometer von Palma entfernt, in einer malerischen Bucht. Das Highlight des neuen Routenabschnitts: Seit dem Jahr 1913 verbindet eine Straßenbahnlinie Port de Sóller mit der Kleinstadt Sóller und führt in ihrem Streckenverlauf mitten durch duftende Orangen- und Zitronenhaine.

WERBUNG

Reisebeispiele:

»Star Flyer« „Mallorca-Spezial für Familien“ (bei Buchung bis 15. Mai 2014): Palma, Mallorca – Formentera – Ibiza – Valencia – Sant Charles de Rapita – Mahon, Menorca – Port de Sóller, Mallorca – Palma, Mallorca, 7 Nächte, z.B. 09. bis 16. August 2014, ab 1.915 Euro pro Person in der 2-Bett Außenkabine. Das erste Kind (bis 17 Jahre) reist kostenlos in der Kabine der Eltern mit, alle weiteren zum Kinderfestpreis von jeweils 225 Euro, was der Höhe der Hafengebühren entspricht.

»Star Flyer« „Monaco – Palma“: Monte Carlo, Monaco – St. Tropez, Frankreich – Calvi, Korsika – Figari Strand – Bonifacio, Korsika – Mahon, Menorca – Port de Sóller, Mallorca – Palma, Mallorca, 7 Nächte ab 2.265 Euro pro Person in der 2-Bett Außenkabine.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG