TV-Tipp: NDR-Reportage über das Urlauben mit Rad und Schiff

„Wellen, Wind und Fahrradkette“ – der NDR begleitet Rad- und Schiffurlaub in Mecklenburg-Vorpommern -Spannende Urlaubsgeschichten von der „Gretha van Holland“ auf der Müritz sowie dem Zwei-Mast-Schoner „Amazone“ auf der Ostsee

Was man bei einem Rad- und Schiffurlaub so alles erleben kann, und wie schön die beliebte Urlaubsregion Mecklenburg-Vorpommern ist, zeigt die NDR-Serie „Nordstory“ am Freitag, den 23. Mai 2014, um 20.15 Uhr im NDR Fernsehen. In der 60-minütigen, unterhaltsamen Reportage stehen das Flussschiff „Gretha van Holland“ und der Zwei-Mast-Schoner „Amazone“ im Mittelpunkt.

WERBUNG

Die Dreharbeiten fanden auf der Müritz sowie im Ostsee-Naturparadies Greifswalder Bodden statt. Viele Kilometer und Stunden begleiteten die NDR-Autoren Anke Riedel und Till Lehmann Aktivurlauber bei ihren täglichen, „großen und kleinen Abenteuern“ – zu Land und zu Wasser. Dazu gibt es wunderschöne Landschaftsbilder aus dem Nordosten der Republik.

„Über den Besuch des NDR-Teams haben wir uns sehr gefreut. So erhalten viele Zuschauer einen Einblick in diese attraktive Urlaubsform, bei der sich Radfahren und Bordleben sowie Bewegung und Erholung reizvoll ergänzen“, berichtet Sandra Hildebrandt von SE-Tours. Das Unternehmen SE-Tours aus Bremerhaven ist europaweit der größte Spezialveranstalter für Urlaub mit Rad und Schiff.

Sendetermin: Freitag, 23. Mai 2014, 20.15 Uhr im NDR Fernsehen „Wellen, Wind und Fahrradkette“ – mit Rad und Schiff durch Mecklenburg-Vorpommern

Der Programmhinweis online: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_nordstory/Mit-Rad-und-Schiff-durch- Mecklenburg-Vorpommern,sendung64448.html

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG