Wingenfelder bei „Stars at Sea“ Rock’N’Sail mit Peter Maffay auf der Queen Mary 2

Die Brüder Wingenfelder sind im September 2015 Teil der „Stars at Sea“ Rock’N’Sail-Kreuzfahrt mit Peter Maffay. Zusammen mit der deutschen Rocklegende spielen sie vom 13. bis 18. September 2015 an Bord der Queen Mary 2 – und es sind nur noch wenige Kabinen zu haben.

Am 13. September 2015 lichtet die Queen Mary 2 in Hamburg die Anker und macht sich mit ganz besonderen Gästen auf den Weg in den hohen Norden: „Stars at Sea“ Rock’N’Sail mit Peter Maffay geht in die zweite Runde. Als Unterstützung hat er sich zwei norddeutsche Musiker mit an Bord geholt. Die Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder, die mit ihrer Band Fury in the Slaughterhouse in den 90er Jahren große Erfolge feierten, stechen mit ihrem neuen Projekt „Wingenfelder“ zum ersten Mal mit in See.

WERBUNG

Mit ihrer ausgewogenen Mischung aus ruhigen Balladen und Songs, die ihren Ursprung im Rock’n’Roll haben, treffen Wingenfelder genau den Puls der Zeit. Neben dem aktuellen Repertoire werden die Brüder auch ihre alten „Fury-Klassiker“ neu interpretieren. Insgesamt stehen sie während der Kreuzfahrt dreimal auf der Bühne.

„Stars at Sea“ Rock’N’Sail mit Peter Maffay trifft voll ins Schwarze: Innerhalb kürzester Zeit sind nur noch wenige Kabinen an Bord der Queen Mary verfügbar. Lediglich drei Queens Grill Suiten zu einem Preis von je 2.740€ pro Person stehen noch im freien Verkauf. Mehr Informationen finden Sie auf www.cunard.de/starsatsea/ .

Los geht es am 13. September 2015 in Hamburg zu den Cruise Days. Über Oslo und Göteborg führt die Tour nach sechs Tagen, am 18. September 2015 wieder zurück in die Hansestadt.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG