Auszeichnung für gastronomische Kompetenz: Marius Dietz gewinnt Wettbewerb in Schleswig-Holstein

Marius Dietz, junger Koch an Bord der Deutschland, konnte jetzt die regionale Ausscheidung im „Concours du Meilleur Jeune Chef Rôtisseur 2012“ für sich entscheiden. Der 22jährige, der seit Juni 2011 unter der Regie von Küchenchef Erik Brack an Bord des „Traumschiffes“ kocht, überzeugte die Jury mit einem Menü von gebratenem, weißen Heilbutt auf Rote-Beete-Püree, Lammrücken unter der Hasel- und Walnusskruste und einer Tarte von der Quitte an Mango-Chutney. Marius Dietz, der aus Wiesbaden stammt, nimmt jetzt im April an der nationalen Ausscheidung in Frankfurt teil.

Wer sich von den Kochkünsten „live“ überzeugen will, kann zum Beispiel die Reise „Hansestädte und das Gold der Zaren“ mit der Deutschland von Hamburg nach Travemünde (13. – 26. Mai 2012) buchen, bei der nicht nur die ausgezeichnete Küche zu genießen ist, sondern Erik Brack gemeinsam mit seinem jungen Kollegen Marius Dietz interessierte Gäste zu einem Kochkurs einlädt.

WERBUNG

Die 14tägige Kreuzfahrt führt von Hamburg über die traditionsreichen Ostseehäfen Gdynia, Klaipeda, Riga, Tallin bis nach St. Petersburg und zurück über Marieham/Åland, Stockholm und Visby zum Zielhafen Travemünde. Gebucht werden kann die facettenreiche Reise mit der Deutschland ab 2.995 Euro pro Person inklusive Vollpension.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG