Cindy D’Aoust ist Präsidentin und CEO von CLIA

Der internationale Kreuzfahrtverband Cruise Lines International Association (CLIA) hat Cindy D’Aoust zur Präsidentin und CEO von CLIA Global ernannt. Cindy D’Aoust kam 2014 zu CLIA und war seitdem kommissarisch als CEO und Executive Vice President im Bereich Membership and Operations tätig. Sie wird weiterhin das weltweite operative Geschäft von CLIA überwachen und eng mit den CLIA-Führungskräften zusammenarbeiten, um den Erfolg des Kreuzfahrtverbands weiter zu sichern und sich für die Interessen der CLIA-Mitgliedsreedereien einzusetzen.

Cindy D’Aoust verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Hotel- und Reisebranche, einschließlich einer Führungsposition bei Meeting Professionals International, wo sie als Chief Operating Officer die globalen Geschäfte, das Marketing und die Mitglieder-Services verantwortet hat. Außerdem war sie als Senior Vice President bei Maxvantage tätig und hatte eine Führungsposition bei Maritz Travel inne.

WERBUNG

„Cindy hat sich als äußerst wertvolles und sachverständiges Mitglied unseres Executive Teams erwiesen. Durch ihre umfangreiche Erfahrung in der Hotel- und Reisebranche, gepaart mit ihren Führungsqualitäten und ihrer Leidenschaft für die Kreuzfahrtbranche, ist sie genau die Richtige, um unseren internationalen Branchenverband auf einer aufregenden und interessanten Reise nach vorn zu bringen”, so Adam M. Goldstein, Global CLIA Chairman sowie President und COO der Royal Caribbean Cruises Ltd.

In ihrer Rolle als Präsidentin und CEO wird Cindy D’Aoust das internationale Team von CLIA anleiten, um die gemeinsamen Interessen der Verbandsmitglieder und der internationalen Kreuzfahrtbranche erfolgreich zu vertreten. Zu ihren obersten Prioritäten zählt es, die Branche zu vereinen, ihr verstärkt Gehör zu verschaffen und die Kreuzfahrt weiter als attraktive Reisemöglichkeit für jedermann zu etablieren.

„Ich fühle mich geehrt, die offizielle Rolle als Präsidentin und CEO von CLIA zu übernehmen; dies ist der Dachverband, der weltweit Kreuzfahrtlinien, Reisebüros und -veranstalter sowie Executive Partner vertritt“, so Cindy D’Aoust. „CLIA ist ein starker und hoch angesehener Verband mit einem beeindruckenden globalen Team. Heutzutage ist die Zusammenarbeit für die Kreuzfahrtbranche wichtiger als je zuvor, um sich international stärker Gehör zu verschaffen. Ich freue mich, an den derzeitigen Erfolg von CLIA anzuknüpfen und unsere Mission voranzutreiben, als internationale Stimme der Kreuzfahrt für die Interessen der gesamten Branche einzutreten, sie bekannt zu machen und zu fördern.“

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG