Costa Fascinosa: Hafen von Riga begrüßt 10-millionsten Passagier

Der Freeport of Riga begrüßte am Sonntagmorgen, 7. August, seinen 10-millionsten Passagier: Tanja Kassandra Karin Bittner aus Weiherhammer in Bayern. Tanja, ihr Ehemann Christian und der 8-jährige Sohn Paul machen aktuell eine Ostseekreuzfahrt mit der Costa Fascinosa von Kiel und besuchten die lettische Hauptstadt zwei Tage lang. Mārtiņš Staķis, Bürgermeister von Riga, Viesturs Zeps, Vorstandsvorsitzender des Freeport of Riga, und FRA-CEO Ansis Zeltiņš nahmen die Familie und die weiteren Gäste feierlich in Empfang.

Für Tanja und ihre Familie war es der erste Besuch in Riga – auf dem Programm standen ein Besuch in der Altstadt, Schlendern über den Zentralmarkt und mehrere kulinarische Highlights. Am Sonntagabend gab es dann noch eine Überraschung vom Freeport of Riga. „Ich habe mich den ganzen Abend wie in einem Märchen gefühlt! Wir werden auf jeden Fall wieder nach Riga kommen“, sagte Tanja nach einem festlichen Abendessen im historischen House of the Bleakheads.

WERBUNG

Seit 2005 haben acht verschiedene Schiffe der Costa-Flotte den Hafen von Riga angefahren und fast 145.000 Passagiere in die Stadt gebracht. Den Start machte die Costa Marina (nicht mehr Teil der Flotte). Einen Rekord im Hafen von Riga hält die Costa Pacifica: mit 3.523 Gästen an Bord beförderte sie die größte Anzahl an Passagieren gleichzeitig.

„Es ist immer eine große Freude, im schönen Riga zu sein und eine Ehre, diesen wichtigen Meilenstein für den Freeport of Riga zu erleben. Diese Stadt ist ein sehr geschätztes Reiseziel und einer der Gründe, warum sich unsere Gäste, vor allem deutsche, für eine Costa Kreuzfahrt in Nordeuropa entscheiden. Wir freuen uns sehr, dass der 10-millionste Passagier im Hafen von Riga mit uns auf der Costa Fascinosa reist. Herzlichen Glückwunsch an den Freeport of Riga für diese unglaubliche Leistung und wir freuen uns auf unseren nächsten Stopp in der lettischen Hauptstadt „, sagte Kapitän Mario Moretta, Kapitän der Costa Fascinosa.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG