Costa startet mit neuer All-Inclusive-Kampagne ins Kreuzfahrtjahr 2023

Reisen nach Nordeuropa und durch das Mittelmeer sind ab sofort zu attraktiven Sonderpreisen buchbar.

Ab sofort können Kreuzfahrt-Liebhaber bei Costa attraktive All Inclusive-Urlaube in Nordeuropa und im Mittelmeer buchen. Die Angebote beinhalten Vollpension, Getränkepaket, Trinkgeld an Bord, Kids & Teens gratis (auf den meisten Abfahrten) und Fly & Cruise (für ausgewählte Kreuzfahrten). Voraussetzung ist eine Buchung bis 28. Februar 2023. Eine kostenfreie Umbuchung für Abfahrten ab dem 1. April 2023 ist bis 60 Tage vor Reisebeginn einmalig möglich. Die All Inclusive Kreuzfahrten sind bereits ab 699 Euro buchbar. Dazu zählen auch Abfahrten ab Kiel und Bremerhaven.

WERBUNG

Ziele, für die das All Inclusive-Angebot unter anderem gilt:

Für Nordeuropa-Freunde gibt es im Sommer 2023 umfangreiche Kreuzfahrt-Angebote ab Kiel und Bremerhaven. Unter anderem werden die schönsten Metropolen der Ostsee sowie Norwegens Fjorde und das Nordkap angesteuert. Besonders sind die langen Kreuzfahrten der Costa Favolosa in Richtung Großbritannien oder Island und Grönland.

Im Mittelmeer stehen den Passagieren unter anderem spannende Routen ab Savona, Venedig, Barcelona und Catania mit Costa Kreuzfahrten zur Verfügung: entlang der spanischen Küste bis nach Lissabon, Inseln wie Sizilien, Korsika, Mallorca und Ibiza oder malerische Städte und Buchten in Kroatien, Montenegro und Griechenland.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG