Die MS Noordam im Mittelmeer – Drei neue elftägige Kreuzfahrtprogramme im Sommer 2014

„Mediterranean Explorer“, „Adriatic Dream“ und „Mediterranean Dream“ sind die drei neuen Kreuzfahrt-Routen der MS Noordam von Holland America Line in der Sommersaison 2014. Auf den elftägigen Reisen kreuzt die MS Noordam im mittleren und westlichen Mittelmeer zwischen Spanien, Frankreich, Italien, Malta, Monaco, Tunesien, Griechenland, Kroatien, Montenegro und der Türkei.

Die „Mediterranean Explorer“- Kreuzfahrten von Barcelona nach Rom werden zwischen April und August viermal angeboten und beginnen mit einem Übernachtaufenthalt in Barcelona. Auf dem Weg nach Civitavecchia stehen Marseille, Monte Carlo, Calvi, Livorno, La Goulette in Tunesien sowie Palermo und Neapel auf dem Fahrplan. Weitere vier Abfahrten gibt es in umgekehrter Richtung von Civitavecchia nach Barcelona.

WERBUNG

Die „Adriatic Dream“- Kreuzfahrten führen von Civitavecchia nach Venedig, wo die Gäste einen Übernachtaufenthalt an Bord haben. Auf dem Weg nach Venedig kreuzt die MS Noordam in der Straße von Messina und macht Station in Messina, Valletta, Korfu (Argostolion und Kerkira), Kotor in Montenegro sowie Dubrovnik, Korcula und Split in Kroatien.

Bei der „Mediterranean Dream“- Kreuzfahrt von Venedig nach Rom stehen die griechischen Inseln Katakolon (Olympia), Navplion, Piräus, Mykonos, Rhodos und Santorin auf dem Fahrplan. Weitere Stationen dieser Traumreise, die ebenfalls an vier Terminen angeboten wird, sind Kusadasi (Türkei) und Neapel.

Die Mittelmeer-Kreuzfahrten an Bord der MS Noordam sind ab 1.399,- Euro pro Person in der Doppelkabine buchbar.

Diese Kreuzfahrten ersetzen die ursprünglich geplanten Reisen, bei denen noch Ägypten auf dem Fahrplan stand.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG