Doppelte Auszeichnung für Master Chef Rudi Sodamin

Master Chef‘s Table als bestes Dining-Erlebnis auf See ausgezeichnet – Goldene Cloche des Gastronomie Club Wien für kulinarisches Lebenswerk

Die „Master Chef’s Table“ von Holland America Line wurde vom Porthole Cruise Magazine als „Best Dining Experience“ ausgezeichnet. Damit würdigte das Magazin die von Master Chef Rudi Sodamin entwickelte neue Dining-Option sowie ganz allgemein die innovative Herangehensweise Holland America Lines an kulinarische Angebote auf See. Die Master Chef’s Table spiegelt Rudi Sodamins kulinarische Vision von Kunst und handwerklichem Können wider. Das Sieben-Gänge-Menü wird den bis zu 18 Gästen von einem persönlichen Gastgeber serviert, natürlich mit den passenden Weinempfehlungen zu jedem Gang. Gespeist wird auf edlem Versace-Porzellan. Erst kürzlich erhielt Sodamin außerdem die renommierte Auszeichnung der „Goldenen Cloche“ vom Gastronomie Club Wien für sein kulinarisches Lebenswerk.

WERBUNG

„Rudi Sodamins kulinarische Innovationen finden in der ganzen Branche großen Beifall und diese Auszeichnung ist eine Bestätigung seiner Kreativität“, sagt Richard Meadows, Executive Vice President, Marketing, Sales and Guest Programs bei Holland America Line. „Wir sind stolz, dass die Master Chef’s Table sich erneut durch ihre außergewöhnliche Küche, exzellenten Weine und hervorragenden Service hervorgehoben hat und freuen uns auf das, was Rudi Sodamin sich als nächstes für unsere Gäste einfallen lässt.“

Die Porthole Awards werden einmal im Jahr von Chefredakteur Bill Panoff an dessen aktuelle Favoriten aus der Kreuzfahrt- und Reiseindustrie verliehen. „Die Master Chef’s Table ist das qualitativ hochwertigste kulinarische Erlebnis, das man derzeit auf See findet“, erklärt Panoff. „Immer wieder erneuert Rudi Sodamin die Dining-Angebote an Bord von Holland America Line, sein Wissen und Talent stellen sicher, dass jedes Dining-Erlebnis in Erinnerung bleibt.“

Der Österreicher Rudi Sodamin ist international anerkannt als einer der innovativsten Küchenchefs auf See. Er hat die Entwicklung des Fine Dining und der außergewöhnlichen Speise-Angebote auf den Holland America Line-Schiffen maßgeblich gestaltet. Rudi Sodamin ist Chairman des Culinary Council von Holland America Line, das gegründet wurde, um das kulinarische Programm der Premiumlinie zu bereichern, und sich aus den internationalen Küchenchefs Jonnie Boer, David Burke, Elizabeth Falkner, Jacques Torres und Mark Best zusammensetzt. 2013 wurde er zum „Meilleur Cuisinier“ ernannt und erhielt drei Kochmützen von Gault-Millau, Deutschland und Österreich. Außerdem hat er 13 Kochbücher geschrieben. Sein neuestes Buch, „Appetizers“ (Rizzoli, Juni 2012) ist das jüngste in der Culinary Signature Collection Reihe von Holland America Line.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG