Flusskreuzfahrten sind beliebter denn je: CLIA stellt die schönsten Reisen auf dem Fluss vor

Die Nachfrage nach Flusskreuzfahrten befindet sich auf einem Rekordhoch. Laut einer Studie der Cruise Lines International Association (CLIA) waren im Jahr 2015 169 Flusskreuzfahrt-Schiffe von CLIA-Mitgliedsreedereien in Betrieb. Weitere 18 Schiffe sollen dieses Jahr auf den Markt kommen.

„Diese gemütliche Form des Reisens ermöglicht es den Passagieren, innerhalb kurzer Zeit mehrere, unvergessliche Destinationen kennenzulernen, während sie auf den berühmtesten, geschichtsträchtigsten Flüssen der Welt fahren“, so Cindy D’Aoust, Präsidentin und CEO von CLIA Global. „Da die Nachfrage nach Flusskreuzfahrten wächst, gibt es jetzt mehr Erkundungsmöglichkeiten und Reiseziele als jemals zuvor. Neben Schiffsreisen durch Europa auf dem Rhein oder der Donau können Passagiere auch Flusskreuzfahrten durch Südamerika, Asien, Afrika und die USA unternehmen, die ihnen Zugang zu einigen der authentischsten und meist geschätzten Reiseziele der Welt gewähren.”

WERBUNG

Die folgenden fünf Flüsse erstrecken sich von Ägypten bis nach Asien und bieten eindrucksvolle Reiserouten zu Orten und Attraktionen, die durch die Flusskreuzfahrt leicht zugänglich sind:

· Das Magische und Rätselhafte des Nils: Der Nil ist einer der berühmtesten Schifffahrtswege der Welt und erstreckt sich über mehr als 6.400 Kilometer. Er bietet unglaubliche Blicke auf antike Tempel, saftig grüne Regenwälder und imposante Berge. Avalon Waterways bietet eine 9-tägige, von Kairo startende Flusskreuzfahrt an. Die Passagiere werden auf eine Reise durch 5.000 Jahre Geschichte entführt, bei der Tempel aus der Zeit von Kleopatra, die weltberühmte Sphinx und die großen Tempel von Gizeh besucht werden.

· Die Schlachten und die Schönheit des Mekong: Die beeindruckend schönen Deltas des Mekong erstrecken sich über Tausende Kilometer asiatischer Reisfelder und Fischfarmen und waren einmal Schauplatz berühmter Schlachten, insbesondere im Vietnamkrieg. Heutzutage bieten die friedlichen Wasserwege die ideale Atmosphäre für eine Kreuzfahrt. Zu den neuen Angeboten in Vietnam und Kambodscha gehört auch eine von AmaWaterways angebotene Reise auf dem Mekong, die 15 Nächte dauert und flussaufwärts führt. Die Reise führt Kreuzfahrtteilnehmer am sagenumwobenen Mekong entlang und bietet mit der Erkundung von ländlichen Dörfern, schwimmender Märkte und einem buddhistischen Kloster ein unvergessliches authentisches Erlebnis. Die Route umfasst auch Ho-Chi-Minh-Stadt mit weiteren Stationen in Siem Reap, Hanoi und Ha Long Bay. Darüber hinaus bietet die Kreuzfahrt „Zeitlose Wunder von Vietnam und Kambodscha“ der Uniworld Boutique River Cruise Collection neben dem Ausblick auf tropische Blätterdächer und Ochsenwagen-Fahrten durch verschlafene kambodschanische Dörfer auch ein vollständiges Eintauchen in eine antike Kultur.

· Das „Flussmeer“ des Amazonas: Als längster Fluss in Südamerika und weltweit längste Frischwasserquelle hat der Amazonas eine tausendjährige tropische Geschichte und Schönheit zu bieten. Seabourn wartet mit der Gelegenheit einer 15-tägigen Amazonas- und Karibik-Kreuzfahrt auf, die Schönheit von Fluss und Meer auf einmal zu genießen. Die Reise umfasst auch eine Fahrt auf dem symbolträchtigen Amazonas. Bei dieser Flusskreuzfahrt gönnen sich die Passagiere eine luxuriöse Reise mit Ausflügen in den Dschungel und vielen weiteren Aktivitäten.

· Ein Treck durch die amerikanische Geschichte auf dem Mississippi: Der Mississippi spielt eine vielfältige Rolle in der amerikanischen Geschichte – schließlich windet er sich durch 1,9 Millionen Quadratkilometer an Ländereien und mehrere Staaten. Abenteurer auf American Cruise Lines fahren auf einem typischen Mississippi- Schaufelraddampfer, der sie auf diesem berühmten Wasserlauf durch zehn einzelne Staaten trägt. Die Fahrgäste erleben den Jazz von New Orleans, die in französischem Stil anmutende Schönheit von Natchez, den berühmten Gateway-Bogen von St. Louis und noch viel mehr.

WERBUNG

· Eine Fahrt auf dem Rhein: Der Rhein ist bekannt für seine zauberhaften Schlösschen und imposanten Landschaften und wurde einst vom Römer Julius Caesar und vom US-General George Patton überquert. Auf der Weihnachtsmarkt-Kreuzfahrt von CroisiEurope verbringt man die Festtage auf dem Rhein, besucht mehrere Weihnachtsmärkte in der europäischen Hauptstadt Straßburg sowie die „Weihnachtsstädte“ Nürnberg und Rüdesheim, Veranstalter des Weihnachtsmarkts der Nationen. Auf den Rhein- und Moselfahrten von Tauck sieht man ein Zusammenspiel der Schönheit zweier historisch bedeutender Flüsse und ermöglicht es den Passagieren, das ganze Spektrum einer Reise von den Niederlanden über die Schweiz, durch Deutschland und schließlich nach Frankreich und Luxemburg hautnah zu erleben. Die Kreuzfahrer können den Gefallenen in der Ardennenschlacht im luxemburgisch-amerikanischen Friedhof und Denkmal ihren Tribut zollen, mittelalterliche Meisterwerke des Städtebaus wie Bernkastel, Trier und Cochem bewundern und ein exklusives Abendessen in einem mittelalterlichen Schloss mit Burggraben genießen.

„Die Flusskreuzfahrt ist das ultimative Erlebnis eines Kultururlaubs mit Tiefgang und Verwöhnprogramm, mit außergewöhnlichen Landausflügen und vielen Möglichkeiten an Bord des Schiffs“, so D’Aoust weiter. „Die Reisenden können geschichtsträchtige Wasserstraßen befahren und dabei neue und aufregende Nischen der Welt für sich entdecken.“

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG