Japan-Kreuzfahrt als „Sommer-Schnäppchen“

Princess Cruises reduziert Preise – Auch Mittelmeer und Nordkap im Angebot

Wer schon immer von einer Kreuzfahrt durch die Inselwelten Japans geträumt hat, der sollte jetzt seine Chance nutzen. Princess Cruises (www.princesscruises.de) reduziert aktuell die Preise für eine Reihe von Sommerangeboten, darunter auch eine elftägige Seereise ab/bis Yokohama an Bord der Diamond Princess. Bei Abfahrt am 25. Juli kostet die Kreuzfahrt je nach gebuchter Kabinenkategorie ab 1.087 € und liegt damit um mehr als ein Drittel (- 680 €) unter dem ursprünglichen Preis.

WERBUNG

Man muss allerdings nicht unbedingt in Richtung Asien aufbrechen, um von den aktuellen Reduktionen zu profitieren. So läuft die Royal Princess im Sommer an mehreren Terminen von Barcelona zu einwöchigen Fahrten durchs Westliche Mittelmeer aus. Stationen sind Cartagena, Gibraltar, Marseille, Genua und Livorno, Zielhafen ist Rom (Civitavecchia). Einschiffen kann man nun schon ab 624 € (vorher ab 836 €).

Oder wie wäre es mit einer zweiwöchigen Kreuzfahrt zum Nordkap. Von Southampton aus führt die Route der Emerald Princess über Stavanger und Trondheim bis zur nördlichsten Spitze Norwegens, wo im Sommer die Sonne nicht untergeht. Die Fahrt durch die Schärenwelten Nordeuropas ist ein beeindruckendes Erlebnis und nun bereits ab 2.060 € (- 536 €) zu haben.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG